zurück
Gästebewertungen für "Casa Beatrice"

Beate&Bernhard
b.thoenes@web.de
Datum: 05.10.2017 Uhrzeit: 13:21

Wir haben wunderbare 14 Tage in der Casa Beatrice verbracht.
Bei unserem Eintreffen im Dorf wurden wir herzlich von unseren Vermietern empfangen. Danilo fuhr uns dann zu unserer FW. Obwohl er kein Wort Deutsch sprach und wir kein Wort Italienisch haben wir uns verständigt und die wichtigsten Sachen in der FW besprochen. Die erste Schüssel Salat und den ersten Wein gab es zum Einstand dazu. Die Wohnung ist wie beschrieben und auf den Fotos zu sehen. Platz genug für zwei Personen und sehr schön. Der Höhepunkt dieser FW ist die Lage und die Terrasse. Der Ausblick von hier über das Tal ist atemberaubend schön. Zum verlieben. Jeden Abend haben wir hier gesessen und uns den Sonnenuntergang angeschaut.
Zu allen Sehenswürdigkeiten und zum Meer kommt man von hier in kürzester Zeit.
Ein kleiner Verbesserungsvorschlag:
Eine kleine Lampe, vielleicht mit Bewegungsmeldern, im Bereich der Wendeltreppe.
Wenn man spät Abends zur FW kommt, ist der Bereich
der Wendeltreppe extrem dunkel.
Es waren herrliche Tage und es fiel uns schwer abzureisen.

Vielen Dank für Ihren Eintrag. Im kleinen Kästchen vor dem Kamin liegt eine Taschenlampe womit man die Wendeltreppe gut ausleuchten kann. Es freut uns, dass es Ihnen in der Casa Beatrice so gut gefallen hat.

Fesi
Datum: 30.08.2017 Uhrzeit: 14:45

Da wir schon zum 2. Mal da waren (siehe Nr. 79 18.4.2013) ist klar,
dass es uns dort gefällt.
Leider ist das Restaurant oben beim Castello nicht mehr geöffnet.
Wenn man also Essen gehen will, dann muss man ein paar Kilometer fahren.
Restaurant-Tipps findet man in der Mappe.
Die sehr unkomplizierten und freundlichen Vermieter haben uns beim Willkommen
mit Gemüse aus ihrem Garten beschenkt. Die kleinen Tomaten waren superleckeres
Naschwerk!
Wer Nachts nicht um das Zudeck kämpfen will ;-) :
Das Bett war nur mit einem großen Laken bestückt, ein Zusatzlaken war aber
innerhalb kürzester Zeit nach einer SMS-Anfrage da!

Es ist sinnvoll, eine extra Steckdosenleiste mitzubringen, da die Steckdosen
sonst meist nur für die flachen Stecker taugen. Es gibt eine Steckdose für einen
runden dicken Stecker und einen Adapter am Staubsauger, den man auch verwenden kann.
Sonnenschirm und eine Liege gehören zur Ausstattung des Gartens!

Vielen Dank für Ihren Eintrag. Danilo Ihr Vermieter hat bereits eine neue Steckdosenleiste installiert und auch eine zweite Zudecke liegt bereit.

Cornelia
cornelia_rey@web.de
Datum: 26.08.2017 Uhrzeit: 12:23

Wir haben wunderschöne Wochen mit liebevoller Betreung durch den Vermieter in der Casa Beatrice verbracht. Das Häuschen ist geschmackvoll eingerichtet und genügt für herrliche Tage und eine gute Erholung. Wir würden gerne noch einmal unseren Urlaub dort verbringen.

August und Juliana Mistlbacher
august.mistlbacher@schule.at
Datum: 25.07.2017 Uhrzeit: 11:35

17.07.17 - 24.07.17
Wie im Vorjahr haben wir eine wunderbar erholsame Woche in der Casa Beatrice in Larciano Castello verbracht. Die Aussicht von der Terrasse ist wunderschön. Es ist ein ruhiger beschaulicher Platz und die Landschaft der Toscana liegt einem zu Füßen. Leider hat das Restaurant, das gleich um die Ecke liegt, geschlossen. Trotzdem ein wunderbarer Platz für einen Urlaub! Vielen Dank für das köstliche Gemüse!

Kemnitzer H. u. H.
h.kemnitzer@web.de
Datum: 16.07.2017 Uhrzeit: 22:42

25.06.17 - 10.07.17
Wieder einmal haben wir zwei wunderbar
entspannte Wochen in der Casa Beatrice in Larciano Castello verbracht. Auf der kleinen Terrasse weht immer ein leichter Wind, so läßt sich die Hitze gut aushalten, der Blick ist grandios. Der kleine Garten ist grün und liebevoll gepflegt. Die Technik des Hauses (W-lan, Klimanalage, Herd, etc) funktionieren zuverlässig. Herr Bonfanti ist ein liebenswürdiger Gastgeber, der sich aufmerksam um seine Gäste kümmert. In dem Ort selbst hat sich nichts verändert, was uns persönlich sehr gefreut hat. Durch das Burgtor können nach wie vor keine Autos fahren !! Leider hat das Ristorante Il Mazocco geschlossen, was wir (und andere) sehr bedauern, alle anderen Restaurants sind nur mit dem Auto erreichbar. Alles in allem ein guter Platz für einen entspannten, entschleunigten Urlaub. Grazie Mille !

stachowiak
boguslaw.stachowiak@wp.pl
Datum: 28.06.2017 Uhrzeit: 07:56

Danilo,nasz gospodarz, jest cudowny.Mimo trudnosci jezykowych/on mówi tylko po wlosku/ komunikacja byla swietna,a jego serdecznosc niespodziewana.Dom/studio Casa Beatice jest idealny dla dwóch osób,a jego polozenie idealne, wsród starych budynków i zamku w Larciano.Polecam wszystkim

Danilo, unser Gastgeber, ist wunderbar. Trotz kleiner Sprachschwierigkeiten / er spricht nur italienisch / Kommunikation war möglich und seine Herzlichkeit unerwartet. Casa Beatrice Studio ist ideal für zwei Personen und ist der ideale Ort unter den alten Gebäuden und das Schloss in Larciano . Sehr zu empfehlen

Dagmar und Erik
Datum: 23.05.2017 Uhrzeit: 10:27

Wir waren Anfang Mai 2 Wochen in der Casa Beatrice in Larciano Castello. Herrlicher Ausblick über das Tal, Ruhe und Sonnenuntergänge auf der Terrasse. Das Haus ist hübsch und zweckmässig eingerichtet (bis auf die sehr kleine Couch). Empfangen wurden wir mit einer gratis Kiste an Obst und Gemüse, der Englisch sprechende Sohn steht jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Als Ausgangsort für Ausflüge in die Städte und das Umland ist der Standort ideal.

Familie Schmidt aus Heimbach
schmidt-hergarten@t-online.de
Datum: 12.08.2014 Uhrzeit: 11:12

Wir haben 9 angenehme Tage im Casa Beatrice verbracht. Das Haus ist wunderschön gelegen. Von der Terasse, die von einem Olivenbaum beschattet wird, hat man eine phantastische Aussicht über das Tal. Es ist perfekt eingerichtet, uns hat es an nichts gefehlt, alles funktionierte. Die Lage des Hauses ist sehr günstig, um Pisa, Lucca, Florenz u.a. zu erreichen. Der Vermieter, Danilo Bonfanti, hat sich sehr gut um uns gekümmert und uns sehr bei der Reparatur unseres Autos geholfen. Dafür nochmals vielen Dank.

kerstin & Co
kerstinruss@hotmail.com
Datum: 07.08.2013 Uhrzeit: 09:40

Die Unterkünfte in der Toskana waren Traumhaft! Jederzeit kann ich "la Casita" und "casa Beatrice" empfehlen. Besonders die Vermiter von "Beatrice" sind extrem nett, und die Stadt mit der Burg bezaubernd!:) Es gab keine Probleme mit der Abwicklung vor Ort!

Kemnitzer
h.kemnitzer@web.de
Datum: 17.07.2013 Uhrzeit: 23:27

Die Casa Beatrice ist ein feines, kleines Häuschen mit einer wunderbaren Terrasse und einem kleinem Garten. Unter dem Olivenbaum sitzend hat man einen famosen Ausblick. Das Haus ist schön und geschmackvoll eingerichtet (der Spülstein hat es mir besonders angetan). Es gibt genügend Geschirr, Töpfe und Pfannen, allerdings wäre etwas mehr Besteck nicht schlecht. Gasherd und Backofen funktionieren sehr gut und wenn man mal keine Lust zum Kochen hat, das Ristorante Il Marzocco im Ort ist sehr zu empfehlen. Das Bad ist klein aber fein und der Fliesenleger hat unsere Hochachtung! Larciano Castello ist ein mittelalterlicher Ort und es passiert nichts, außer ein Tourist hat das Durchfahrtschild am Stadttor nicht Ernst genommen, dass 1.80 m Durchfahrtsbreite angibt. Ansonsten geben die Glocken von San Silvestro stündlich die Zeit an und um 7.00 Uhr und um 21.00 Uhr ertönt "gratis" ein Glockenspiel. Im gut sortierten Coop in Larciano gibt es von der Verkäuferin an der Frischetheke kostenlosen Italienischunterricht, und und und. Spazierwege rund um den Ort gibt es auch, nach San Baronto hoch ist es eine gute Stunde zu laufen. Wer ein Freund der italienischen Lebensart ist, fühlt sich in der Casa Beatrice sehr wohl. Uns hat es so gut gefallen, dass wir dieses Mal drei Wochen dort verbracht haben. Einen Gruß an Danile Bonfanti und vielen Dank!

Christoph und Heike
Datum: 04.07.2013 Uhrzeit: 15:11

Wir haben zwei wunderbare Wochen in der "Casa Beatrice" im Larciano Alto verbracht. Das kleine Häuschen war sehr sauber und liebevoll mit allem ausgestattet was man zum Wohlfühlen braucht - einschließlich leckerem Chianti-Wein den der nette Vermieter Danilo zum Einkaufspreis bevorratet hatte. Die atemberaubende Aussicht, einschließlich toller Sonnenuntergänge von der kleinen Terasse und dem schönen Garten über die Ebene bis hin zu den Bergen ist nicht zu beschreiben, die muß man einfach selbst erleben!
Auch für die Ausflüge nach Florenz, Pisa, Lucca, Carrara, San Giminiagno, sowie das Meer, das Chiantigebiet und umliegenden Berge war die zentrale Lage perfekt. Man sollte allerdings gerne Auto fahren, denn man wohnt sehr "ländlich" und die Staßen waren schon manchmal abenteurlich und zeitintensiv. Dafür sind die Ausblicke in diese so abwechslungsreichen Landschaften eine tolle Belohnung! Dank des guten Infomaterials von Toskana pur, gab es kein nerviges Suchen von Einkaufsmöglichkeiten und Einkehrzielen. Vielen Dank dafür und die problemlose Buchung und Abwicklung. Wir kommen bestimmt wieder!!!


Fesi
Datum: 18.04.2013 Uhrzeit: 14:55

Casa Beatrice - empfehlenswert (6.-13.4.2013)
------------------------------
Die idyllische Lage unter dem Castello ist top!
Alles verlief recht unkompliziert. Man meldet sich beim Vermieter, der einem hinbringt und einweist. Am Ende Schlüssel in Briefkasten und
fertig.
Auch das Restaurant unterhalb des Casa macht super lecker Essen :)
Danke für die Vermittlung - gerne wieder!

Helga
Datum: 24.09.2012 Uhrzeit: 13:52

Ich habe eine sehr schöne Woche in der Casa Beatrice verlebt. Tolle und ruhige Lage mit großartigem km-weitem Blick . Die Einrichtung hat mir sehr gefallen: geschmackvoll, urig und total gemütlich, das Bad klein aber fein. An mehreren Abenden konnte ich das Abendessen mit einem Glas Wein noch auf der tollen Terrasse und dem phantastischen Weitblick genießen. Der kleine Garten mit Kräutern dazu und der steinernen Sitzbank eine "Etage" tiefer - klasse. Was mir ein wenig fehlte, war etwas Musik (Radio oder CD-Player), aber das war nicht wesentlich. Man konnte von Empoli aus, Florenz per Bahn ganz prima erreichen - vielleicht einen Hinweis in Ihre Unterlagen aufnehmen, dass gleich neben dem Bahnhof ein Parkplatz für 3 €/Tag vorhanden ist und die Verbindung alle 20 - 30 Min. super ist. Auch Lucca ist gut zu erreichen, Vinci natürlich. Pisa habe ich mir für ein anderes Mal aufgespart - man wollte ja auch mal einfach nur im Garten "abhängen". Ich kann die Casa Beatrice auch für Alleinreisende nur weiterempfehlen.

Günni &Sabrina
Datum: 04.09.2012 Uhrzeit: 14:08

Wir hatten 2 traumhafte Wochen in der Casa Beatrice. Absolut ruhige Lage mit großartigen Blick in die Ebene. Die geschmackvolle Einrichtung des Apartments und die Terrasse mit kleinem Garten übertreffen bei Weitem was man von den Bildern her erwartet 100 prozentige Weiterempfehlung.
Herzlichsten Dank und beste Grüße

23.Juni 2012 um 18:49 Uhr

Fam. Steitz-Frank aus Weiterstadt
Hallo, nach einer tollen Woche in der Toskana möchten wir ei n Feedback über unsere Buchung und den Aufenthalt im "Casa Beatrice" in Larciano alto geben. Alle Buchungsformalitäten waren schnell und sehr gut erledigt. In der Casa Beatrice war es wirklich toll, von der Superaussicht bis hin zu Ausstattung im Häuschen toll. Wir waren begeistert. Und kommen sicher wieder.
Herzliche Grüße aus Weiterstadt

21.Mai 2012 um 12:11 Uhr
claus.fink@gmx.de

Claus Fink aus Lübeck
Eine geschmackvoll und liebevoll eingerichtete Wohnung, ein herrlicher Blick über das Tal und schönes Wetter haben uns einen tollen Urlaub in der Casa Beatrice , Toskana beschert. Leider war der Wind am Nachmittag noch so kühl, dass man die wunderschönen Terrassen nur zum Sonnenbaden, nicht aber zum Essen nutzen konnte. Im Sommer wird das anders.
Die zentrale Lage läd zu vielen Ausflügen ein.

Liebe Grüße

Fam Fink

7.November 2011 um 00:35 Uhr
kurt.muther@generali.at

Kurt und Anita Muther aus Meiningen Österreich
Hallo Frau Kaufmann, Hallo Herr Janker, unser Aufenthalt vom 20.10.-30.10.11 in der Casa Beatrice mit samt Ihren hervorragenden Restauranttips war einfach vcm Feinsten! Man muss Euch nicht kennen, man merkt sofort, dass hier mit sehr viel Einfühlungsvermögen Partner mit speziellen Wohnungen/Häusern augesucht wurden. Unsere Weiterempfehlung sei Euch gewiss. Liebe Grüße, auch an die Besitzer der Casa Beatrice.

5.September 2011 um 17:31 Uhr

lion08@arcor.de

Eve + Stefan aus N.
Hallo wertes Toskana-pur Team,
Im August 2011 hatten wir das "Casa Beatrice" in Larciano für eine Woche gebucht. Die Anfahrt zum Haus war bereits ein Erlebnis (man darf allerdings kein allzu ängstlicher Fahrer oder Beifahrer sein). Das Häuschen mit der Terrasse und dem Garten (inkl. Kräutern) war bezaubernd. Es war sehr stilvoll eingerichtet und hatte alles, was man brauchte. Für 2 Personen ideal. Das Dorfleben und der weite Blick über das Arnotal war jeden Tag ein Ohren- und Augenschmaus. Nach unseren täglichen Ausflügen (die Sehenswürdigkeiten Vinci, Lucca, Siena, Pisa, Florenz, San Gimignano...sind nicht allzu weit entfernt) konnten wir es uns in unserem fast "Tourismus freien" Örtchen richtig gemütlich machen. Es war ein wunderbar entschleunigender Urlaub. Bitte richten Sie auch den Vermietern einen lieben Gruß für die freundliche, unbürokratische Betreuung aus. Natürlich auch Danke an Sie für die schnelle Abwicklung und Ihre Tipps. "Toskana-pur" ist nun als Favorit bei uns gesetzt.
Viele Grüße
E+S

14.Mai 2011 um 18:24 Uhr

tews aus e.
das "casa beatrice" ist ein traum für einen individuellen toskanaurlaub zu zweit. ein atemberaubender blick über das arnotal , der beim abendbrot auf der terasse bei gutem wein (im casa vorrätig) vom noch schönerem sonnenuntergang abgelöst wird. für selbstververpfleger wachsen im gärtchen eine ganze reihe verschiedener kräuter!!! alles klappte perfekt, das haus ist klein, einfach, sauber und bietet dennoch alles was man für einen perfekten urlaub braucht. die vermieter nett und hilfsbereit. in der nachbarschaft das ganz normale itlianische landleben ohne touristen.wenn man nicht gerade auf erkundungstour zu den großen sehenswürdigkeiten der toskana ist kann man auch um den kleinen ort herum tolle wanderungen unternehmen mit grandiosen ausblicken über die landschaften. für uns war es der 1. toskanaurlaub .....und alles war perfekt. toskana wir kommen wieder !!!

6.September 2010 um 09:05 Uhr

Christoph Meyer und Judith Aßmus aus S.
Vielen Dank an das Toskana-pur-Team für die vermittlung unserer wunderschönen Urlaubsunterkunft „Casa Beatrice“ in Larciano Alto.

Wer eine ruhige, sehr gepflegte, wunderhübsch eingerichtete Unterkunft in toller Lage (der Blick von der Terrasse ist atemberaubend schön!) als Ausgangspunkt für Städtetouren nach Florenz, Siena, Lucca etc. sucht, ist hier genau richtig.
Man könnte sagen „Casa Beatrice“ ist ein richtiges Urlaubs-Kleinod.

10.Juni 2010 um 15:13 Uhr

Jutta und Heiko aus O.
Wir haben uns in der Casa Beatrice sehr wohl gefühlt und die Tage mit der
fantastischen Aussicht genossen. Es war alles perfekt, bitte geben Sie das
den Vermietern weiter und richten Sie schöne Grüße aus.



6.Juni 2010 um 12:04 Uhr

Katrin & Roland aus Sindelfngen
Liebes Toskana-Pur-Team,

unser Urlaub in der Casa Beatrice war sehr schön und es wird sicher nicht das letzte Mal in der Toskana gewesen sein ...
Die Unterkunft war sehr schön, gepflegt und sauber - nur die "Schlafgelegenheit" erwies sich als quietschendes unbequemes Klappsofa, hier wäre ein Bett doch sehr viel angenehmer ... :-)

Des Weiteren wäre ein zweiter Liegestuhl und Auflagen für diese super - das würde die wunderschöne Terrasse wirklich perfekt machen !!!

Die Vermieter sind sehr freundlich und hilfsbereit, und wir haben uns in dem kleinen Dörfchen sehr wohl gefühlt ... keine Touris, nur Einwohner und viel Ruhe...

Alles in allem war es ein erholamer und schöner Urlaub - mit kleinen Verbesserungsmöglichkeiten ...

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Heute am 08.06.10 wurde die Couch gegen ein vollwertiges Bett getauscht. Auch die zweite Liege und die Auflagen wurden besorgt. Mit freundlichen Grüßen,